Glassteine mit Runen
Runen? Warum um Gottes Willen ausgerechnet Runen?
5. September 2016
alte Bücher
„Welche Voraussetzungen brauche ich um das zu lernen?“
28. September 2016
Geiranger, Fjord in Norwegen

Geiranger

Geirangerfjord
Lofoten
Norwegen und die Natur

Wenn man Norwegens Fjorde erkundet, entdeckt man eine atemberaubende und faszinierende Landschaft. Die Schönheit dieses Landes zeigt sich in unberührter Natur, schroffen Felsen und einer robusten Vegetation. Man kann hier auf eine besondere Weise spüren, wie die Natur lebt und sich mit den rauen Wetterverhältnissen arrangiert hat. Aus Wind, Wetter, Gletscher, Meer und plattentektonischen Veränderungen formten sich einzigartige Gebirge, Seen, Wälder, Fjorde und Flüsse. Der Bezug der Menschen zur Natur, die das Leben der Norweger immer noch maßgeblich beeinflusst, wird spielerisch deutlich in den Legenden über Trolle. Man kommt an ihnen nicht vorbei, denn sie begrüßen jeden Gast an den Häfen und sind in den Souvenirshops allgegenwärtig.

Trolle

Es gibt sehr viele Legenden und Mythen über die Trolle. Vor allem schöne Märchen für Kinder sind aus diesem Glauben an die beseelte Natur entstanden. So erzählt man sich, dass die Menschen vor langer Zeit mit der Erwärmung des Klimas und dem Rückzug des Gletschers, weiter nach Norden wanderten. Dort ließen sie sich nieder und wurden Männer des Nordens, „Normannen“ genannt. Sie betrachteten sich fälschlicherweise als die ersten Bewohner dieses Landes, jedoch mussten sie schnell feststellen, dass es noch andere Wesen in den Wäldern und Bergen gibt. Diesen Wesen werden übernatürliche Kräfte zugeschrieben. Man gab ihnen den Namen „Trolle“.

Volksglauben und Mythologie

Beobachten kann man sie meistens in der Nacht oder in der Dämmerung. Trotz ihrer menschenähnlichen Gestalt wirken sie eher furchteinflößend auf uns. Charakteristisch sind ihre langen, krummen Nasen, vier Finger und Zehen, sowie in den meisten Fällen, ein langer, buschiger Schwanz. Manche von ihnen sind Riesen, andere sehr klein. Geschichten erzählen von Trollen mit zwei oder drei Köpfen. Andere haben nur ein Auge auf der Stirn oder sind an Kopf und Nase mit Rinde und Moos bewachsen.

Trotz ihres furchterregenden Erscheinungsbildes sind diese Wesen als einfältig und gutmütig bekannt. In den Märchen wird häufig erzählt, dass sie sogar von schlauen Bauernjungen leicht reingelegt werden können. Trolle können mehrere hundert Jahre alt werden. Aufgrund ihrer scheuen Natur bleibt ihr Ursprung, ihre Lebensweise und ihre Aufgabe in der Welt ein Geheimnis. Man sollte sich jedoch gut mit ihnen stellen, da dies durchaus lohnenswert sein kann und mit einem erzürnten Troll nicht zu spaßen ist. Für mich sind diese Legenden ein kultureller Schatz, der den Glauben der Menschen an Wesenheiten in der Natur verdeutlicht. Auch Vitkuna arbeitet mit der beseelten Natur, um so mehrere Ebenen des menschlichen Daseins und deren Gesunderhaltung ansprechen zu können. Als Vitkuna-Anwender freut man sich deshalb besonders, wenn man sieht wie diese Mythen heute noch gepflegt und sogar mit der Identität des Landes verknüpft werden.

die Präsenz der Natur

Die norwegischen Landschaften, die ich während meiner Reise kennenlernen durfte, erfüllen mich mit einer tiefen Ehrfurcht vor unserer Erde. Sie strahlen eine uralte, von Menschenhand unberührte, Präsenz aus, die ich so bisher nur an alten Heiligtümern spüren durfte. Ich kann jedem nur empfehlen in dieses Land zu reisen und die belebte Natur dort in ihrer vollen Pracht wahrzunehmen. Möglicherweise sehen Sie auch einen Troll... Eigentlich bin ich mir ganz sicher, dass Sie mindestens einen treffen werden.

Liken und Folgen:

2 Comments

  1. Anna P. sagt:

    Liebe Martina,

    mir gefällt dein Bericht über Norwegen und seine Natur sehr gut. Auch finde ich deine Schilderungen über die Trolle spannend.
    Nach Island steht nun Norwergen ganz oben auf meiner Reiseliste.

    Danke für deinen Bericht!

    • Martina sagt:

      Hallo Anna,

      ich freue mich sehr, dass dir der Bericht gefallen hat!

      Wünsche dir schonmal vorab eine tolle Zeit in Norwegen mit vielen spannenden Erfahrungen! Die Reise lohnt sich.

      Falls dich noch andere Themen zu Vitkuna interessieren, dann schreib doch einfach. Ich freue mich über jede Anregung für einen neuen Eintrag!

Wir verwenden Cookies , um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung http://vitkuna.com/datenschutzerklaerung/

error

Hier können Sie dem Blog folgen bzw. den Beitrag teilen.