läuchtende Augen vor schwarzem Hintergrund
Wahrnehmung und Vitkuna
23. November 2016
alte Briefe in Kurrent / Altdeutscher Schrift
Vitkuna-Korrespondenz III.
28. Dezember 2016
pure Entspannung

Entspannung

Innere Ruhe und Ausgeglichenheit finden

Stressabbau mit Vitkuna

„Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen.“

(Francois de La Rochefoucauld)

Wie schwer es sein kann abzuschalten

Endlich haben Sie Urlaub. Es steht eine Reise an oder Sie haben endlich Zeit für die Familie. Gerade jetzt an Weihnachten sollte man zur Ruhe kommen und entspannen. Die freien Tage wirklich genießen.

Leider funktioniert das bei vielen Menschen nicht. Der Arbeitsalltag ist immer noch sehr präsent im Kopf. Man grübelt noch über die Probleme in der Firma nach oder über den unkollegialen Mitarbeiter. Je mehr Stress man im Job hat umso schwieriger wird es an freien Tagen abzuschalten. Aber auch Streitigkeiten im Privatleben machen es oft unmöglich richtig zur Ruhe zu kommen.

Hier spielt uns unsere Psyche oft einen Streich, selbst wenn Zeit für Entspannung und Entschleunigung wäre, bleibt unser Nervensystem im Stressmodus. Das liegt vor allem daran, dass es sich über die langen Arbeitstage hinweg an diesen Zustand gewöhnt hat. Dies kann so weit gehen, dass sich bei vielen Arbeitnehmern erst nach mindestens 3 Wochen absoluter Schonung endlich eine Ausgeglichenheit einstellt.

Wie Vitkuna helfen kann


Wer hier eine schnelle Methode zur Stressreduktion sucht, liegt mit einer Vitkuna-Anwendung genau richtig. Bei einer Vitkuna-Anwendung wird der Stress im Körper durch die Harmonisierung der Energien nahezu komplett abgebaut.

Für diese positiven Wirkungen von Vitkuna gibt es messtechnische Nachweise. So werden die Absolventen der Ausbildung zu einem Test gebeten. In dieser Goldsiegel-Prüfung werden bestimmte Vitalparameter der Klienten vor der Anwendung und nach der Anwendung gemessen. Die Messung erfolgt mit einem Scio-Gerät, das Energieströme im Körper misst.

Unter anderem wird auch das Stresslevel der Person vor und nach der Anwendung verglichen. Hier wurden in Bezug auf die Stressreduktion bislang in allen Messungen herausragende Erfolge erzielt. Zur Veranschaulichung möchte ich mein Prüfungsmessergebnis kurz beschreiben: Meine Klientin hatte zu Beginn einen Stresswert von 20583, dies deutet auf nervöse Energie und psychische Schmerzen hin. Nach der Behandlung war sie bei einem Stresswert von 26 angelangt. Laut Ihrer Aussagen fühlte Sie sich nach der Behandlung viel entspannter und wohler.

Zusammenfassend wirkt eine Vitkuna-Anwendung auf das Nervensystem wie ein langer entspannender Urlaub. Es ist als würden Sie Ihren eigenen Reset-Knopf drücken und damit innere Ruhe sowie Ausgeglichenheit tanken. Das körperliche Wohlbefinden und die innere Gelassenheit kehren zurück, die Sie wieder die nötige Distanz zu den Problemen des Alltags finden lassen. Man handelt wieder bewusst und funktioniert nicht mehr nur.

Diese Wirkung von Vitkuna kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

Wenn ich Ihnen einen guten Rat geben darf: Probieren Sie es einfach mal aus und suchen Sie sich einen Anwender in Ihrer Region.
Liken und Folgen:

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Wir verwenden Cookies , um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung http://vitkuna.com/datenschutzerklaerung/

error

Hier können Sie dem Blog folgen bzw. den Beitrag teilen.