die Absolventen

Kontakt zu Absolventen
Jene Teilnehmer, welche die Ausbildung abgeschlossen haben und hier aufgenommen werden wollen, können sich hier eintragen lassen. Um den Begriff „Vitkuna“ nützen zu dürfen ist es erforderlich, dass mindestens alle 3 Jahre eine einwöchige Fortbildung besucht wird.

Die Aufnahme in diese Liste bedeutet nicht, dass Vitkuna auch beruflich ausgeübt wird und es wird, falls ein Teilnehmer Vitkuna beruflich anbietet auch nicht von uns überprüft, ob die erforderlichen gewerberechtlichen und steuerrechtlichen Vorschriften eingehalten werden. Dies liegt in der Eigenverantwortung des Einzelnen.

Bei Interesse an einer Anwendung bitte diese Umstände beim Anwender selbst erfragen. Die Kontaktmöglichkeiten sind, sofern vom Anwender gewünscht, ebenso wie das Bestehen der Goldsiegelprüfung und die letzte Fortbildung, vermerkt.
.
Wie solch eine Goldsiegelprüfung abläuft, finden Sie in diesem Video über die Goldsiegelprüfung 2016

Alle Praktizierenden verpflichten sich jedoch zur Beachtung unserer Werte.

Josef Volsa

Der Ausbildungsleiter

+43 69910023770


Draschestraße 13/5 1230 Wien

Österreich

Deutschland

Schweiz