Weltbilder
Unsere Werte – Vitkuna und Ethik I. Teil
21. Oktober 2016
die handgeschriebenen Zertifikate
Die Vitkuna – Abschlusszertifikate
28. Oktober 2016
ein Tisch mit Wasserfluss der Villa Lante

der Energiefluss

die Zusammenhänge

Geomantie und Vitkuna

der Körper und der Ort

Wie auf der Vitkuna-Homepage nachzulesen ist, entstand Vitkuna aus meiner Arbeit mit Geomantie. Es hat sich gezeigt, dass die Arbeit mit dem Ort, zumindest wie ich sie betreibe, umgelegt werden kann auf den Körper.
Wie an diesen hier im Blog gezeigten Beispielen bzw. Erfolgen sichtbar wird, dürfte diese Annahme richtig sein. Ich möchte daher hier eine kleine Paralelle ziehen zwischen Vitkuna und Geomantie.

Villa Lante


Vielleicht ist bereits aufgefallen, dass ich gemeinsam mit meiner Frau Seminare in Umbrien durchführe. Bei diesen Seminaren werden auch immer besondere Orte besucht und es wird auf deren geomantischen Besonderheiten eingegangen. Im Herbstseminar war unter Anderem die Villa Lante dran. Eine wunderschöne Villa mit äußerst beeindruckenden Garten aus der Renaissance. Dieser Garten zeigt ein wunderbares geomantisches Gesamtkonzept. Ich möchte hier jedoch nur auf einen Aspekt eingehen.

Das Wasser der Villa Lante


Das Rückgrad des Gartens bildet das Thema Wasser. Auf den verschiedenen Ebenen gibt es immer wieder Brunnen und verschiedene Wasserspiele die dann im obersten Bereich des Gartens aus einer künstlichen Quelle genährt werden. Wenn irgendwo das Wasser nicht weiter fließen könnte wäre der weiter unten liegende Teil des Gartens nicht versorgt. Der Fluss wäre nicht mehr gegeben.
auf dem Foto zu diesem Beitrag wird so ein Teil dieses "Rückgrats" gezeigt. Es handelt sich um einen Tisch. Hier wurde gut gegessen, gut getrunken und Politik gemacht. Der Wasserfluss hier hat nicht nur einen geomantischen sondern auch einen praktischen Sinn. Es wurde darin Wein gekühlt. Das ständige Geräusch des fließenden Wassers verschluckte auch Gespräche, so dass hier auch Verhandlungen und vertrauliche Gespräche geführt werden konnten ohne dass die Gefahr bestand, dass diese öffentlich werden.

Der Energiefluss in Vitkuna


Genau wie hier in diesem Garten dieser Wasserfluss den gesamten Garten energetisch nährt, wird auch in Vitkuna darauf geachtet, dass der Energiefluss nicht unterbrochen ist und er wird mit den entsprechenden Techniken und Methoden ´hergestellt. Bei vielen Beschwerden reicht dies bereits aus um eine Verbesserung des Zustandes zu erreichen. Es gilt, sich empathisch in den Körper einzufühlen, so wie ich mich als Geomant in einen Ort einfühle und die nötigen Maßnahmen zu setzen um ein zu wenig an Fluss, eine Leere oder einen Stau auszugleichen, das System wieder in Fluss zu bringen.

Lassen Sie sich die Wirkungsweise in einem Vortrag demonstrieren.
Liken und Folgen:

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Wir verwenden Cookies , um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung http://vitkuna.com/datenschutzerklaerung/

error

Hier können Sie dem Blog folgen bzw. den Beitrag teilen.